Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter mit Tips für dein Immunsystem. Zusätzlich bekommst du 5€ Rabatt auf deine nächste Bestellung in unserem Shop. Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden.

Bitte hier eine gültige eMail-Adresse eintragen.
24 / 7 Email Support
Kostenloser Versand
Paypal plus, Vorkasse, Lastschrift
24 / 7 Email Support
Kostenloser Versand
Paypal
Kostenloser Versand
Paypal

Was uns im Herbst gut tut

Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter – der Herbst ist da! Da stellt sich die Frage: Was müssen wir jetzt tun, um es uns und unserem Körper richtig gut gehen zu lassen?

Die letzten Sonnenstrahlen genießen

Noch ist die Strahlung der Sonne stark genug, um uns etwas Gutes zu tun. In den sonnenarmen Wintermonaten zehrt unser Körper von dem, was die Sonne ihm vorher Gutes getan hat. Nicht nur die Bildung des wichtigen D-Vitamins, sondern auch eine Senkung des Blutdrucks sowie eine deutliche Stimmungsaufhellung sind Folge von Sonneneinstrahlung. Da die Sonne im Herbst weniger aggressiv als im Sommer ist, lohnt es sich also, möglichst jede Sonnenstunde im Freien zu verbringen. Doch Achtung: immernoch gilt: Sonnenschutz auftragen!

Ab an die frische Luft!

Unser Körper braucht Bewegung, um den Kreislauf in Schwung zu bringen und um den Sauerstoff im Blut schneller dahin zu befördern, wo er gebraucht wird. Eine Erhöhung der Pulsfrequenz in Maßen bringt also nicht nur den Blutkreislauf in Schwung, sondern unterstützt auch den Geist dabei, wahre Denk-Wunder zu vollbringen. Noch ist es nicht zu kalt, um mit dem Fahrrad ins Büro zu radeln und so mit einem klaren Kopf in den Arbeitstag zu starten.

Die richtige Kleidung tragen

Die starken Temperaturwechsel zwischen Tag und Nacht sind eine Herausforderung – aber eine lösbare. Wichtig ist nun, dass der Körper in der Nacht nicht zu stark auskühlt und tagsüber durch die Kleidung ein angenehmes „Arbeitsklima“ für ihn entsteht. Bewährt hat sich hierbei das Zwiebelprinzip - also mehrere dünne Schichten übereinander zu tragen, denn so können wir je nach Wetter und Empfindung genau die Menge an Kleidung tragen, die uns gut tut. Auch wetterfeste Funktionskleidung für draußen ist nun wichtiger denn je. Weder sollten wir zu stark darin schwitzen (also nicht schon den Wintermantel anziehen), noch sollten wir zum Beispiel bei Regen zu stark auskühlen. Eine leichte Übergangsjacke, die regenfest und atmungsaktiv ist, bringt uns in jedem Fall gut durch den Herbst.

Das Immunsystem auf den Winter vorbereiten

Der Winter naht mit großen Schritten, daher ist es unerlässlich schon jetzt das Immunsystem zu stärken und fit für die kalte Jahreszeit zu machen. Eine gute Ernährung mit viel Obst und Gemüse hilft hier ebenso wie ein ausgewogener Lebensstil mit viel Bewegung und Ruhe gleichermaßen. Des Weiteren hilft unser Immun Up, unkompliziert das Immunsystem zu stärken. Wichtig ist im Herbst also, den Körper darauf vorzubereiten, was da kommt – ein langer und ggf. dunkler Winter.

Die mit einem ** markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
BIOY-Immun-up-15ml-Erkältungsspray-zur-Stärkung-der-Abwehrkräfte BIOY Immun up - Halsspray zur Stärkung der...
Inhalt 15 ml (92,67 € * / 100 ml)
13,90 € *