Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter mit Tips für dein Immunsystem. Zusätzlich bekommst du 5€ Rabatt auf deine nächste Bestellung in unserem Shop. Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden.

Bitte hier eine gültige eMail-Adresse eintragen.
24 / 7 Email Support
Kostenloser Versand
Paypal plus, Vorkasse, Lastschrift
24 / 7 Email Support
Kostenloser Versand
Paypal
Kostenloser Versand
Paypal

Fit durch Herbst und Winter

Wenn die Temperaturen sinken, steigt gleichsam das Grippe- und Erkältungsrisiko: die Erkältungszeit beginnt.

Ärzte, Apotheken und Impfstoffhersteller bewerben zu dieser Zeit des Jahres verstärkt die Grippeimpfung. Aufgrund ihrer möglichen Nebenwirkungen lehnen viele Menschen diese jedoch ab.

Was sonst kann man also tun, um gesund durch Herbst und Winter zu kommen?

Wichtig ist und bleibt ein intaktes Immunsystem, denn nur das kann uns vor Krankheiten schützen.

Wir haben deshalb folgend die wichtigsten Maßnahmen für euch zusammengefasst, mit denen ihr euer Immunsystem stärken könnt1:

 

1. Die Basis: eine gesunde Ernährung

Unser Körper benötigt neben nützlichen Mikroorganismen viele Mineral- und Vitalstoffe. Die helfen ihm, sich vor Krankheitserregern wie Bakterien, Pilzen oder Grippeviren zu schützen. Vor allem natürliches Vitamin C und Zink sind dafür bekannt, einer Erkältung oder Grippe vorzubeugen.

Eine ausgewogene Ernährung in Kombination mit einem gesunden Verdauungssystem kann unserem Körper all diese wichtigen Stoffe zur Verfügung stellen.

Geeignet sind etwa Nüsse, Trauben, Birnen oder Äpfel, die haben im Herbst sogar Saison. Auch Vitamin-C-reiche Zitrusfrüchte wie Orangen, Grapefruits oder Zitronen helfen.

Orangefarbene Gemüsesorten wie Kürbis oder Karotten sind ideale Beta-Carotin-Lieferanten. Beta-Carotin wird im Körper zu Vitamin A umgewandelt und das wiederum stärkt unsere weißen Blutkörperchen, die für die Abwehr von Krankheiten nützlich sind.

Gewürze unterstützen unser Immunsystem ebenfalls – so etwa fördert Zimt die Durchblutung2 und Curcuma wirkt entzündungshemmend.3 Beim Kauf sollte man besonderen Wert auf Bio-Qualität legen, denn herkömmliche Gewürze werden zur Konservierung oftmals bestrahlt.

Hat es einen erstmal erwischt, können Holunderbeerenextrakt oder – Sirup helfen. Ihm wird eine gesundheits- bzw. genesungsförderliche Wirkung nachgesagt.

 

2. Nahrungsergänzungen – zur weiteren Unterstützung

Nahrungsergänzungsmittel sind eine gute Lösung, dem Körper das zu geben, was er bei der eigenen Ernährung vielleicht vermisst. Denn seien wir ehrlich: sich gesund zu ernähren, ist eine Herausforderung! Mit ihnen lässt sich das Immunsystem weiter unterstützen.

Das Gute bei BIOY: Fast alle unsere Inhaltsstoffe, die nach Öko-Richtlinien angebaut werden können, haben Bio-Qualität. Wir setzen damit auf 100% natürliche Stärkung!

So wird in unserem BIOY Immun + D3 etwa Holunderbeere oder Grapefruitkernextrakt verwendet. BIOY Immun Up enthält natürliches Vitamin C – und Mineralstoffe im natürlichen Komplex finden sich verstärkt in BIOY Mental Up.

 

3. Bewegung macht fit – und hält fit

Bewegung hilft unserem Körper beim Entschlacken – auch das stärkt unser Immunsystem!

Schon ein kleiner Herbstspaziergang kann wahre Wunder wirken. Weiteres Plus: Bei sonnigem Wetter wird dabei sogar noch die Produktion von Vitamin-D angekurbelt.

Vitamin D etwa ist für unsere Knochenstabilität wichtig, aber ebenso für unsere Stimmungslage und unser Immunsystem (mehr zu Vitamin D auch hier). Unverzichtbar also – aber in der dunklen Jahreszeit nur schwer rein körpereigen zu produzieren.

Vitamin-D-Präparate wie BIOY Immun + D3 können hier unterstützend wirken.

 

4. Viel Ruhe, wenig(er) Stress

Im Schlaf regeneriert sich unser Körper und schöpft neue Kraft. Auch das beeinflusst unser Immunsystem.
Wichtig ist nicht nur, wie lange wir schlafen, sondern auch die Qualität des Schlafs.

Dabei spielen eine möglichst ruhige Umgebung ebenso eine Rolle wie absolute Dunkelheit. Ersteres sorgt dafür, dass der Körper in die Tiefschlafphase fällt und regenerieren kann. Im Dunklen wird verstärkt Melantonin produziert – und dieses Hormon macht uns überhaupt erst müde.

Stress und Angstzustände dagegen sind ein Hauptgrund für ein schlechter arbeitendes Immunsystem.

Meditation oder Yoga können helfen, ebenso ein Blick in einen unserer vergangenen Blogartikel zu Anti-Stress-Maßnahmen.

Auch kann BIOY Mental Up die eigene mentale Stärke auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe verbessern.

 

Letztlich gilt: Achtet auf euch und kommt gut und gesund durch Herbst und Winter!

Die mit einem ** markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
BIOY-Immun+D3-Flasche-Immunstärkung-mit-veganem-VitaminD3 BIOY Immun+D3-1.000 I.E. Immunstärkung mit...
Inhalt 50 ml (39,80 € * / 100 ml)
ab 19,90 € * 119,70 € *
BIOY Mental up 200ml Braunglas BIOY Mental up mit Pflanzenextrakten und...
Inhalt 86.3 Gramm (46,23 € * / 100 Gramm)
ab 39,90 € * 149,70 € *